Cookies

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on our website. More information in Cookies Policy

Accept
Idioma / Language:         
 

moveosafety widmet die modernste Technologie,
die anspruchsvollsten Testverfahren und
die innovativsten Materialien dem Dienst der Sicherheit.

Methodik
|
Biomechanik
|
Materialien
|
Tests
 
die Materialien des Nackenschutzes

Eine der schwierigsten Aufgaben bei jedem Produktentwurf ist die richtige und optimale Auswahl der Materialien.

Bei der Entwicklung von Moveo bemühte man sich nicht nur ganz allgemein um eine Auswahl der Materialien, sondern es gab eine Kombination von Anstrengungen auf der Suche nach der besten Partnerschaft, um maximale Systemleistung zu erreichen: Funktionalität, Haltbarkeit, Sicherheit, Gewicht.

Um das Beste aus einem Material herauszuholen, ist es notwendig, das Verhalten des Materials zu kennen. Aus diesem Grund ist bei jedem Prozess der Gestaltung und Auswahl der Materialien ein umfassender mechanischer, mikrostruktureller und rheologischer Charakterisierungsprozess erforderlich, der sowohl durch statische als auch dynamische Kriterien ergänzt wird.

 
verwendete Materialien im Neck brace AMC. Fortgeschrittene Composite

Die AMC- Technologie (Advanced Multilayer Composite) basiert auf verschiedenen Verstärkungsmaterialien, die durch Epoxidharz verbunden sind (Kohlefasergewebe, Aramid (Kevlar) und Glas). Dadurch gewährleistet MOVEO Safety für seine Produkte die höchste Festigkeit und Kraftübertragung bei möglichst geringem Gewicht.

das Nackenschutz motorrad - Elastometer Elastometer, die Basis der FHD Technologie.

Diese Materialien zeichnen sich durch ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen ihrem elastomerischen Verhältnis (Flexibilität), ihrer mechanischen Festigkeit und dem Verbrauch aus.

Die Verwendung von einem entsprechend modifizierten Material aus Polypropylen (PP) ist die Basis für die FHD- Technologie (Flexible Hinge Design), die für die Entwicklung der Moveo brace- Produkte eingesetzt wird.

 
Schaumstoff des Nackenschutzes Motocross ERF. Beste Schaumstoffe

MOVEO Safety verwendet die ERF- Materialien (Evolution Reticular Foam), eine Technologie, die speziell für unsere Produkte entwickelt wurde, basierend auf der Verwendung von Verbundwerkstoffen, die durch Injektion verarbeitet und vernetzt wurden.

ERF- Materialien zeichnen sich durch ihre geringe Dichte, hohe Festigkeit, Haltbarkeit und Wasserresistenz aus.

Materialien Moveo neck brace Verstärkte Thermoplaste

Die strukturellen Teile der MOVEO Safety - Produkte werden mit faserverstärkten thermoplastischen Materialien hergestellt, und je nach gewähltem Modell wird verschiedenes Polyamid verwendet, das entweder mit Kohlefasern oder mit Glasfasern verstärkt ist.

Solche Materialien unterscheiden sich in Bezug auf ihre Nachhaltigkeit, Härte, Abreibungsfestigkeit und guter chemischer Beständigkeit gegenüber Lösungsmitteln.

 
verwendete Materialien für die Mechanik des Nackenschutze Motocross POM. Verwendete Materialien

Um eine korrekte Funktionalisierung seiner Mechanismen zu gewährleisten, verwendet MOVEO Safety Polyoxymethylen (POM), die eine hohe Festigkeit, Nachhaltigkeit, Maßhaltigkeit und vor allem Oberflächenhärte- und niedrige Reibungskoeffizienten garantieren. Dadurch werden eine hervorragende Verschleißfestigkeit und optimale Haltbarkeit erreicht.

Bindungssystem des Neck brace     Klett-Ultra-mate

Für schnelle Befestigungslösungen hat Moveo Safety für seine Produkte auf die neueste Technologie in diesem Bereich zurückgegriffen, den VELCRO® ULTRA-MATE® Diese Technologie basiert auf tausenden von Haken aus Kunststoff, geformt nach Bedürfnissen des Benutzers, was einen Verschluss mit besonderen Merkmalen ermöglicht.